Märtyrer-Gedenkpark in Xuhuis Süden

Wer einen tollen Park mit einem wunderschönen sozialistischen Ambiente sucht ist hier im Longhua Lieshi Lingyuan genau richtig.

Es ist wirklich eine schöne, weitläufige Grünanlage mit bizarrem Hintergrund. Hier war nämlich die alte Hinrichtungsstätte der Stadt.

Hier liegen seit 1995 etwa 1000 von der Guomindang umgebrachte Linke. Zudem befindet sich dort noch das Grab des unbekannten Soldaten.

Im Zentrum des Parks steht eine große Pyramide, die als Museum über die Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas dient. Der Eintritt ist kostenlos und ich wurde mehr oder weniger genötigt reinzukommen, obwohl ich mir nur die Infos am Eingang durchlesen wollte. Die Informationen zu den Bildern usw. im Museum gab es auch in englischer Sprache und es war interessant, auch wenn ich mir nicht alles so intensiv angesehen habe.

Spannender für mich war aber der Park, der auch so im Ostteil Berlins hätte liegen können.

Am Eingang des Parks steht dieser Blumengruss.
Da ist die Pyramide mit dem Museum.

Im Museum wurden viele Personen vorgestellt, die irgendwie für die chinesische kommunistische Geschichte wichtig waren.

Das Grabmal des unbekannten Soldaten mit der ewigen Flamme.
Im Halbkreis hinter der Pyramide sind die Gräber für die ermordeten Linken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s