Von den Kaisergärten zum Skytree

Hier sind jetzt Bilder von den Parkanlagen rund um den Kaiserpalast und dem Viertel Marunoushi rund um den Hauptbahnhof von Tokio. Leider war es anfangs noch regnerisch und vom Kaiserpalast selbst hat man gar nichts sehen können.

Wir waren noch im Hibiya-Park und wollten dann noch auf den Skytree- Tower. Leider war dort zu viel los und wir hätten dort noch lange anstehen müssen. Darauf hatten wir dann keine Lust.

Eingangstor zum Park

Das ist der Wassergraben um die Parkanlage des Kaisergartens.

Das ist der Hauptbahnhof Tokio

Die Haupteinkaufsstraße war an dem Tag gesperrt, weil ja hier wegen der Kaiserkrönung Feiertage waren.

Hier ein paar Eindrücke vom sehr schönen Hibiya-Park.

Das ist jetzt der Skytree-Tower.

Am Turm war noch ein großes Einkaufszentrum, natürlich mit Pokémongeschäft.

Godzilla – Utensilien gab es hier natürlich auch. Was für ein schlechter Film, das nur am Rande.

Das war unser Abendessen in einem typisch japanischen Restaurant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s