Yangshuo, ein Paradies für Westler

Yangshuo ist ein Paradies für Westler. Schön gelegen zwischen den Bergen ist es megatouristisch. Die Weststrasse ist voller Geschäfte und abends kommen noch die ganzen fliegenden Straßenhändler hinzu

Die ganze Gegend ist super zum Wandern, Radfahren und Klettern, aber auch zum Bootfahren geeignet.

Wir waren aber froh aus der Stadt wieder rauszukommen. Das war uns zu viel voll und laut. Wir haben kaum ein Taxi zurück zum Hotel bekommen. Einen Abend sind wir dann einfach mit einem Tuktuk zurück für den doppelten Preis, die Hauptsache ins Hotel.

In kürze kommen dann mal Bilder von unserem Ausflug in die Umgebung.

Der Eingang zur Weststrasse. Abends ist da kaum ein durchkommen.

Überall kann man natürlich essen kaufen.

In diesem deutschen Restaurant eines Rosenheimers haben wir sehr lecker gegessen.

Blick zum Li-Fluss.
Das ist der Eingang zu einem kleinen Park am Fluss. Keine Leute waren dort.

Da hinten steht ein Wasserbüffel rum.

Hier konnte man auch selber ran. Viele Touristen haben das ausprobiert. Wir nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s