Ein Ausflug zu den Hobbits

Etwa eine Stunde von Rotorua liegt Matamata. Und dort liegt die Filmkulisse für das Hobbitdorf aus dem Film „Herr der Ringe“.

Der Eintritt ist mit knapp 50€ pro Person für die 2-stündige Führung recht happig, es hat sich aber trotzdem gelohnt.

Von einem Besucherzentrum geht es zu einer fest gebuchten Zeit mit dem Bus etwa 10 Minuten bis zum Hobbitdorf und dort ist es wirklich wunderschön. Es liegt sehr idyllisch und alles wirkt einfach niedlich. Man hat den Eindruck, die Hobbits kommen gleich wieder zurück ins Dorf. Man wird durch das ganze Dorf geführt, sieht wo Frodo Beutlin wohnt und kann im Gasthaus noch etwas trinken und essen. Unsere Tochter hat derzeit etwa die Größe eines Hobbits und hat perfekt vor die kleinen Erdhäuser gepasst.

Wer den Film nicht kennt, sollte sich zumindestens mal die ersten Minuten von Teil 1 ansehen.

Hier wohnen übrigens Bilbo und Frodo Beutlin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s