In der Bucht der Inseln

Mittlerweile sind wir nördlich von Auckland in der Provinz Northland und haben uns in einem Kiwihaus mal echte Kiwis in nächtlicher Umgebung angesehen.

Zudem war dort noch ein kleines Museum zur Geschichte des Ortes.

In Paihia in der Bay of Islands haben wir eine 3-stündige Schiffstour durch die Inselwelt gemacht, vorbei an der ersten Hauptstadt Neuseelands, Russell, bis zum Felsen Hole in the Rock und zurück an Waitingi vorbei.

Paihia ist sehr touristisch, aber auch recht überschaubar und liebenswert, echt zu empfehlen.

Auf dem Weg nach Paihia kamen wir noch an einer Hundertwasser-Toilette in Kawakawa vorbei.

Hier ein paar Bilder aus dem Heimatmuseum. Die Kiwis selbst konnten wir leider nicht fotografieren.

Auf dem Gelände gibt es noch einige historische Gebäude.

Das ist jetzt in Paihia.

Dieses kleine verschlafene Nest ist Russell, die erste Hauptstadt Neuseelands.

Das ist das Ziel der Schiffstour, der Felsen „Hole in the rock“.

Hier ein Bild vom Gelände des Museums von Waitangi, wo der erste Vertrag zwischen den Engländern und den Maori geschlossen wurde.
Hier am Strand von Paihia mit Blick auf Waitangi haben wir gebadet.

Hier ein paar Gebäude der Maori.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s