Hanoi an Neujahr

Hier wie angekündigt ein paar Eindrücke aus Hanoi.

Leider war das Wetter nicht so gut und wir hatten teilweise Regen und kühle Temperaturen.

Die Stadt ist sehr wuselig und ziemlich voll. Mit Kinderwagen war das nicht immer so toll, weil die Bürgersteige eine Katastrophe und oft auch zugeparkt bzw. mit Stühlen und Tischen voll sind. Das kannten wir aber schon von Saigon, war also keine große Überraschung mehr.

Überall steht die Dekoration für Neujahr.
Hier ein paar Bilder aus dem Literaturtempel, einem der wichtigsten Tempel Vietnams.

Es ist ein konfuzianische Tempel.
Auf diesen Tafeln, jeweils getragen von einer Schildkröte, stehen die Namen der früheren Schüler des Tempels, die dort erfolgreich ihre Prüfung ablegten.
Um einen sich anschließenden Teich gab es noch ein paar nette Einblicke in die vietnamesische Kultur.
Kein Bild von mir in 30 Jahren. Es fand dort gerade ein Kalligraphentreffen statt.
Ein Lenindenkmal gibts dort auch noch.
Das ist der alte Flaggenturm.
Das ist der Außenbereich vom Militärmuseum.

Ho Chi Minh Mausoleum
Das Parlamentsgebäude.
Das ist die Straße in der Altstadt, durch die regelmäßig der Zug nach Saigon fährt. Kennt man vielleicht aus dem Fernsehen. Es ist wirklich eng, wenn der vorbeikommt.

Die Cafés usw. gehen wirklich sehr nah an die Gleise ran und viele Leute laufen noch kurz bevor der Zug kommt noch auf den Gleisen rum.
Hier kommt der Zug. Wenn er durch ist hat man den Eindruck, als ob nix passiert wäre. Das Leben geht weiter wie vorher.
Das ist die Josefskathedrale.

Brücke zum Jadeberg-Tempel auf einer Insel im Hoan-Kiem-See.

Das ist das Opernhaus aus der französischen Besatzungszeit, ich glaube so 1911.
Das ist der Schildkrötenturm im Hoan-Kiem-See. Die Geschichte mit der Schildkröte findet man im Internet.
Für knapp 8 € kann man ins Wasserpuppentheater. Sehr interessant.
Das sind die Puppenspieler, die traditionelle Geschichten mit den Puppen darstellen. Begleitet wird das mit Musik und Gesang.

Hier noch mal Eindrücke vom Straßenleben.

So, wer es bis hierher geschafft hat, der erfährt auch, wie es bei uns weitergeht.

Wir kehren am Samstag erstmal nicht zurück nach Shanghai, sondern fliegen weiter nach Kambodscha, Siem Reap, nach Angkor Wat um genau zu sein.

Mal sehen, was danach passiert.

One thought on “Hanoi an Neujahr

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s