All you can eat – Das passt auch zu Ostern

Erstmal frohe Ostern aus Shanghai in die Welt und speziell nach Deutschland an unsere Familien, Freunde und Bekannten. Wir konnten hier immerhin draußen mit einigen anderen Familien mit kleinen Kindern Ostereier suchen und einen Osterbrunch vor dem Haus auf der Wiese veranstalten, ohne das irgendwelche Guards vorbeikamen, um das Ganze aufzulösen. Die Zeiten hier werden besser. Hoffentlich wird es auch bald wieder zu Hause einigermaßen normal. Da auch wir heute viel und wahrscheinlich auch zu ungesund gegessen haben, unsere Tochter hat wahrscheinlich noch nie so viel Schokolade an einem Tag gegessen, passt ja auch der heutige Beitrag zum Thema „Essen“

In der Nähe unseres Compounds befindet sich das „Hub“, ein großes Einkaufszentrum. Neben den ganzen Geschäften gibt es natürlich auch sehr viele Restaurants.

Eines davon hat es uns besonders angetan, weil man dort für etwa 16 Euro bis zum Abwinken essen und trinken kann.

Im Seafood Restaurant kann man wirklich zuschlagen. Es gibt Sushi, Pizza, Pekingente, Hotpotessen, Muscheln, Lachs, Austern, chinesische Spezialitäten wie Bambus und Lotus, Hühnerfüsse, Qualle, Törtchen, Eis, Obst und und und. An manche Dinge davon wage ich mich auch nicht unbedingt, aber die meisten Sachen sind einfach sehr lecker.

Zu trinken gibt es Bier, Wein, Säfte, Softdrinks, Schnaps und Smoothies.

Auf den Bildern wirkt es zwar so, als ob nicht mehr so viel da ist, aber zur Zeit sind die Restaurants auch nicht so voll wie sonst und es war auch schon recht spät und wir waren am Ende auch die letzten Gäste die raus sind.

Verschiedene Muscheln.
Schrimps
Miesmuscheln, Krebse und Austern
Lachs und Krabbensticks
Obstbuffett
Obst mit Dressing
Pilze, Lotus und Füße
Sushi
Törtchen und Süßspeisen
Es gibt verschiedene Eissorten.
Fleischspiesse und Jakobsmuscheln
Pizza und Suppe
Hier wird Pekingente zubereitet. In einen kleinen dünnen Pfannkuchen wird etwas Ente, ein Gurkenstück, etwas Frühlingszwiebel und ein bisschen Sauce gemacht und dann zusammengefaltet. Sehr lecker!!
Ente und Würstchen
Nuggets, Pommes, Hähnchenflügel, Süsskartoffeln, Frühlingsrollen
Fisch
Tintenfischsalat, Qualle, Muscheln, alles etwas angemacht.
Muscheln, gebratener Reis, Blumenkohl
Süppchen, Mais, Süsskartoffeln
Verschiedene Soßen, Sojasoße, Knoblauch und ganz scharfe Soßen.
Salate und Tofu, auch für den Hotpot
Fleisch für den Hotpot
Werbung für ein mongolisches Restaurant. Es handelt sich aber um eine Restaurantkette und ist überall zu finden.
Das ist der Eingang zum mongolischen Restaurant. Hier gibt es viel Fleisch. Das Essen kommt innerhalb kürzester Zeit. Es wird nach der Bestellung eine kleine Sanduhr auf den Tisch gestellt. Bis der Sand durchgelaufen ist, ist auch alles Essen da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s