Jiading und Qiuxia Garten

Ganz im Norden Shanghais liegt Jiading, ein anderer alter kleiner Ort, der mittlerweile zu Shanghai gehört.

Im Qiuxia Garten waren wir fast allein. Nur ein paar Damen in Kostümen haben dort etwas getanzt, ein Mann hat in einem kleinen Pavillion gesungen und 4 ältere Männer haben Karten gespielt.

Irgendjemand hat hier seine alten Boote zwischengeparkt.
Hier sind 2 ältere Damen beim Tai Chi.
Die 4 Damen sind majestätisch mit ihren Fächern den Weg entlanggeschritten. Die Musik kam vom Handy eines Begleiters. Der andere Mann hat das Ganze gefilmt. Ich habe natürlich auch ein Video aufgenommen. Anschließend wurde auch wieder das obligatorische Foto mit den blonden Ausländerkindern gemacht.
Das ist der Laowu-Turm. Wir konnten leider nicht hoch. Begründung Fehlanzeige, vielleicht Mittagspause oder keine Lust.
Drachen im Huilongtan-Park. Angeblich sind die 5 Wasserläufe im Park so gewunden wie Drachen und sie kämpfen um eine Perle ( das ist eine kleine Insel im See des Parks). Das ist auch die Bedeutung des Parknamens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s