Unter den Platanen

Im Fuxing Park ist wirklich was los. Zuletzt habe ich diese Herrschaften beim Diabolo spielen entdeckt und ich war echt begeistert. Das wäre doch mal was für die Zeit zu Hause während des Lockdowns.

Aber es wird auch viel getanzt und Badminton gespielt.

Schön finde ich dieses Bild, weil es irgendwie das alte und das neue China für mich symbolisiert. Hinten stehen Marx und Engels, vorne laufen die 2 alten Leute, die bestimmt die Kulturrevolution erlebt haben und dazwischen die jungen Mädels, die auf ihren IPhones Videos von sich für Weibo aufnehmen.

Man findet auch immer wieder irgendwelche Bilder an Hauswänden, lustige Schilder oder ein Café mit Karl Lagerfeld. Warum auch immer Karl Lagerfeld auf der Scheibe abgebildet ist bleibt ein Rätsel.

Wer auf ungewöhnliche Schuhe steht ist in diesem Schuhladen richtig.

Manchmal hängen auch einfach Vogelkäfige draußen rum.

Etwas irritiert war ich wirklich, als ich am Jiexin Park vorbeikam und lautes Vogelgezwitscher hörte. Es hörte sich total nach Frühling an, dabei hingen in den Bäumen einfach nur viele Vogelkäfige rum und ältere Männer begutachteten die Vögel.

In manchen Straßen sollte man sich nicht nur die Bäume, sondern auch die Pflastersteine unten ansehen.

Hier nochmal die Normandie-Apartments (von denen ich vor einiger Zeit schon mal geschrieben hatte) mit einem interessanten Eisladen unten drin.

Toll waren auch diese tanzenden Damen. Die hätten auch beim Rosenmontagszug eine gute Figur abgegeben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s