Lustiges und Kurioses

In meinen Beiträgen gibt es ja immer mal wieder lustige Bilder von Dingen, Menschen, Geschäften usw., die ich auf meinen Streifzügen durch die Stadt so sehe.

Hier ein paar weitere Beispiele dafür.

Das ist ein Geschäft nur für Schlafanzüge. An sich nix besonderes, aber hier in China gehen viele Leute im Schlafanzug auf die Straße zum Einkaufen im Lädchen um die Ecke, zum quatschen mit dem Nachbarn usw.
Deshalb ist es auch nichts komisches für Chinesen, im Vergleich zu uns, dass in dieser Einkaufspassage mittags ein Typ im Schlafanzug rumsitzt. Ich musste das Bild aus der Hüfte machen, sorry. Deshalb erkennt man den Mann leider nicht so gut.
Alle Menschen aus Coburg werden sich freuen. Es gibt erstaunlich viele Produkte aus Deutschland. Manche Marken sind mir aber völlig unbekannt, wahrscheinlich wurden die speziell für den chinesischen Markt produziert.
Beliebt bei Kindern sind auch Kriegsspielzeuge. Deshalb stehen auf Spielplätzen oder in Einkaufszentren einfach mal bunt bemalte Panzer rum.
Dieser Mann erzählt für 10 RMB 3 Minuten chinesische Märchen.
Man schaut durch diese rotumrandeten Löcher und er betätigt hinten ein paar Hebel. Dann verändern sich die Bilder in diesem Kasten. Die Bilder sind auf Leinwände gemalt und durch Lichteffekte sieht man Figuren oder sie verschwinden wieder.
Vor einem Einkaufszentrum habe ich dieses Monster gesehen.
So sehen die Mopeds der Lieferdienste aus. So vollgepackt düsen die hier durch die Stadt.
Manche Geschäfte haben tolle Namen.
Vorbereitung für den chinesischen Nationalfeiertag in unserem Compound.
Im Einkaufszentrum MixC gibt es in der 3. Etage halt mal eine Eislaufbahn mit den Ausmaßen eines Eishockeyfeldes. Verrückt.
Der Mann saß am Westbund und spielte Flöte, sein Freund hat Bilder und Videos von ihm gemacht.
Ohne Worte.
So voll bepackte Fahrräder sieht man sehr oft.
Stuhlparade
Wer braucht schon eine elektronische Wegfahrsperre? So gehts auch.
Cooles Café.
Läden mit Bieren aus aller Welt findet man auch sehr oft.
Jetzt findet man sie wieder besonders oft in der Stadt, furchtbare Weihnachtsdeko.
Muss nur noch mal schnell WeChat checken. Mein Fahrrad kennt den Weg alleine.
Hier bekommt man seinen Kaffee aus dem Loch in der Wand von einer Bärenhand serviert. Über den Code unter dem Loch kann man bestellen was man möchte. Mittlerweile war das sogar schon in den Nachrichten, weil sich ganze Menschentrauben hier versammeln und die Straße und den Bürgersteig verstopfen. Die Nachbarn sind da auch nicht mehr so begeistert von. Der Gründer möchte damit auf Menschen mit Behinderung hinweisen. Wer mal dorthin möchte, es ist in der Yongkang Road 70.
„Wasserlassen ist hier strengstens verboten. Zuwiderhandlungen werden mit einer Geldstrafe von 2000 Yuan geahndet.“

One thought on “Lustiges und Kurioses

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s