Sihang Storehouse

Mittlerweile sind die Bauarbeiten am Suzhou Creek beendet und man kann dort entlang des Flusses spazieren gehen. Es wurde eine schöne Promenade mit Bänken und Blumen angelegt. Ich war ja hier schon mal vor einiger Zeit mit einem geführten Shanghaiwalk und hatte darüber berichtet. Jetzt wollte ich mir mal das Ergebnis anschauen.

Am Suzhou befinden sich auch noch einige alte Lagerhäuser, die mir beim ersten Spaziergang bereits auffielen. Früher war der Suzhou Creek bedeutender als der HuangPu, weil auf dem Fluss die Waren von Suzhou nach Shanghai gebracht und in den Lagerhäusern untergebracht wurden.

In einem der Lagerhäuser befindet sich jetzt ein Museum, welches ich vor kurzem besucht habe. Mir war bei dem Besuch gar nicht so klar, wie wichtig dieses Lagerhaus und das Museum für die chinesische Geschichte sind. Aber man sieht es daran, dass hier ganze Schulklassen durchgeführt werden.

Das Lagerhaus war nämlich im 2. chinesisch-japanischen Krieg im Oktober 1937 Schauplatz einer 4-tägigen Schlacht. Etwa 400 (oder waren es vielleicht 800?) chinesische Soldaten haben den Vormarsch der Japaner zu stoppen versucht.

Die ganze Geschichte und die Hintergründe möchte ich hier nicht wiedergeben. Wen es interessiert, bei Wikipedia findet man weitere Informationen unter „Schlacht um Shanghai (1937)“ und, da es seit kurzem auch einen Film darüber gibt, unter „The 800“.

Man kann hier an der Außenwand noch die Einschusslöcher sehen.

Am Denkmal werden jeden Tag von den Besuchern Blumen niedergelegt.
Ein junger Pionier muss vor dem Eingang fürs Photo posieren.

Es gibt natürlich ziemlich viele Bilder zu sehen und Gegenstände von den Soldaten.

Es werden aber auch viele Szenen mit Figuren nachgestellt.

Am Ende des Rundgangs steht diese Skulptur mit einer Friedenstaube.

Nach so viel Geschichte und Krieg noch ein paar schöne Bilder von der Promenade am Suzhou.

Hier ein weiteres Lagerhaus auf der Südseite des Flusses.
Das ist eine ehemalige Mühle (für Mehl).

Hier noch eine Kritik zum Film, den man auch bei YouTube finden kann:

https://www.abendzeitung-muenchen.de/kultur/kino/wahrheit-und-heroismus-der-chinesische-kriegsfilm-the-800-in-der-kritik-art-705162

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s