Nationalpark Wuyishan

Wuyishan ist wirklich ein schöner Ort zum wandern. Es ist alles sehr grün und man kann auch mit Kleinkind einige Strecken gehen.

Überall wird Tee angebaut und man sieht häufig die Teepflücker die Körbe voller Teeblätter zur Straße bringen.

Es gibt einige Wanderwege, die auf die Gipfel führen oder zu kleinen Tempeln usw. Das war uns aber zu steil und mit Kind zu gefährlich. Die Treppenstufen waren sehr schmal und uneben. Ich weiß nicht, wie das manche Leute mit ihren Schuhen geschafft haben

Das ist übrigens unser Hotel gewesen, Wuyishan Mountain Villa.

Da es zwischendurch auch geregnet hat, haben wir auch die Gutscheine für den Spa-Bereich ausgenutzt und das große Kinderspieleparadies besucht.

Ganz in der Nähe gab es noch eine Touristenstrasse im Song-Stil, aber eben nicht original, und einen Tempel.

Auch wenn der Wuyishan Nationalpark vielleicht eher unbekannt ist, es lohnt auf jeden Fall ein Besuch. Man kann von der Shanghai Hongqiao Railway Station in 3,5 Stunden hinfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s