Sonnenaufgang am Bund

Vor einigen Wochen hat mich ein Freund gefragt, ob ich nicht mal zu Sonnenaufgang zum Bund fahren wolle, um Bilder zu machen. Der Sonnenaufgang war um 5.50 Uhr und so musste ich schon um 4.15 Uhr aufstehen und kurz darauf mit ihm ein Taxi nehmen. Wir waren in Rekordzeit (26 Minuten) am Ziel, weil um diese Uhrzeit die Stadtautobahn noch sehr sehr leer ist.

Wir haben dort gleich festgestellt, dass wir nicht die einzigen Frühaufsteher waren. Es waren dort schon erstaunlich viele Leute mit ihren Kameras und Handys und haben gespannt Richtung Pudong geschaut.

Wir sind aber nicht nur vorne am Bund geblieben, sondern sind noch etwas weiter am Suzhou Creek zur nächsten Brücke gelaufen. Auch dort waren schon viele Menschen.

Die ersten Jogger kamen auch vorbei und ich konnte nicht widerstehen sie zu fotografieren. Wie man sehen kann, waren sie gut drauf.

Ich kann mich an der Skyline von Shanghai echt nicht sattsehen und ich weiß, dass sie mir fehlen wird.

Kurz vor Sonnenaufgang habe ich noch diese Bilder von der Garden- oder Waibaidu-Brücke gemacht .

Wirklich schön sind die Blumenkübel am Bund.

Auf dem Rückweg und der Suche nach einem Kaffee sind wir noch über die Nanjing Straße gelaufen, die Hauptstraße Shanghais. Selbst um 7 Uhr war da schon viel los, Tai Chi machende Leute, Tänzer/innen und Schwertkämpfer/innen waren bereits aktiv. Hier bekommt man jedenfalls Aufmerksamkeit.

Das Aufstehen hat sich jedenfalls gelohnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s