Auf zum Jangtzekiang – Hefei und Yichang

Auf dem Weg zum Jangtzekiang, dem längsten Fluss Chinas, haben wir noch eine Nacht in Hefei verbracht.

Hier gab es nicht wirklich viel zu sehen. Wir sind ein wenig durch die Stadt und in einem Park wurden die Karussells extra für uns gestartet.

Deshalb ging es am nächsten Tag wieder mit dem Zug weiter nach Yichang und dort noch etwa eine Stunde weiter mit dem Bus zu unserem Kreuzfahrtschiff.

Dort lagen gleich eine ganze Reihe Schiffe bereit, unser Schiff war zum Glück etwas besser ausgestattet. Wir hatten eine Kabine mit Dusche und WC sowie Aussenbalkon.

Wir haben gleich das Trinkkompettangebot gebucht und konnten so nach Herzenslust alles trinken, worauf wir Lust hatten.

Wir (4 Erwachsene und 3 kleine Kinder) waren übrigens die einzigen Ausländer an Bord.

Nach dem Einchecken und dem Kennenlernen des Schiffes ging es am nächsten Tag mit dem ersten Ausflug los.

Davon dann mehr im nächsten Beitrag.

Hier ein paar Eindrücke aus Hefei. Das war eine Einkaufsstraße.

Hier ein Tempel mit Pagode.

Hier Bilder aus dem Park in Hefei.

Hier gab es frische Brotfladen. Der Teig wird flachgedrückt und dann im Ofen an die Decke geklebt, bis der Teig durch ist. war sehr lecker.

Ankunft in Yichang und weiter auf dem Weg zum Schiff.

Mit diesem Lift ging es zum Schiff. man hätte auch viele Stufen gehen können, aber mit Gepäck war es so bequemer, aber auch sehr heiß da drin.
Hier sieht man die Schiffe. Im Hintergrund mittig die Einfahrt zum Schiffshebewerk und rechts die 2 Kilometer lange Staumauer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s