Tag 12 – wir warten weiter

Heute ist Dienstag und wir sind bei Tag 12 angekommen. Noch immer ist unklar, wann wir wieder die Wohnung verlassen dürfen. Gerüchteweise gab es positive Fälle bei uns im Compound.

Gestern wurden dann Regelungen von der Stadt für die Öffnung der Compounds erlassen. Je nach dem, wann es den letzten Fall im Wohngebiet gab, kann man die Wohnung oder das Wohngebiet verlassen oder eben noch nicht. Wir haben Bilder von geöffneten Wohnhäuser bereits gesehen. Die Leute waren sich sehr am freuen, verständlicherweise. Man darf nicht vergessen, dass viele Menschen und Familien in der Innenstadt in kleinen Wohnungen leben und nicht auf eine Terrasse oder Balkon können. Denen fällt bestimmt schon die Decke auf den Kopf.

Über verschiedene WeChat-Gruppen wird Fleisch, Brot und alles wichtige organisiert und so kommen wir auch an frisches Gemüse, Eier, Obst, Fleisch und Brot.

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Mensch zu den Tests gehen.

Weitergetestet wird natürlich auch. Am Samstagabend wurde ein Test gemacht, heute wieder. Dazwischen gab es gestern einen Selbsttest. Angekündigt werden diese immer erst sehr kurzfristig. Am Samstag sollte der Test von 18.30 bis Mitternacht gehen. Da wir bis 20 Uhr kein Ticket bekommen haben, sind wir einfach so hin. Irgendwann muss unsere Tochter ja schließlich ins Bett. Die Schlange war lang, aber man hatte mal wieder die Möglichkeit mit anderen Menschen zu reden.

Die Warteschlange am Clubhaus.

Samstag sind wir dann zur Teststelle am Clubhaus, weil bei uns nichts aufgebaut war. Gegen 23 Uhr höre ich dann plötzlich Geräusche vor unserem Haus. Da wird doch tatsächlich vor unserem Haus weitergetestet. Um 23.39 Uhr, ich lag schon längst im Bett, klingelt es an der Wohnungstür. Da werden wir doch glatt gebeten zum Test zu kommen. Nachdem ich dem Guard aber sagte, dass wir schon waren konnte ich wieder ins Bett zurück.

Das war die Teststation vor unserem Haus am Samstagabend gegen 23 Uhr.
Das war die Temperatur am Montagnachmittag. Leider wird es ab morgen wieder etwas kühler und es wird regnen.
Die Leute nutzen den Weg zur Teststation, um mal ein wenig draußen abzuhängen.

Wird fortgesetzt.

2 Gedanken zu “Tag 12 – wir warten weiter

Schreibe eine Antwort zu shanghaiskies Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s