Tag 30 – Murmeltiertag

Hurra, wir haben einen ganzen Monat in Quarantäne geschafft.

Ein paar Tage werden bestimmt noch dazukommen. Angeblich bis zum 12. Mai, da wir vor kurzem wieder einen Fall im Compound hatten.

Hier stehen die Fälle im Compound.

Angeblich wurden aber die Null-Covid-Fälle in der freien Gesellschaft geschafft, also alle Fälle sind nur noch in den Quarantänezentren aufgetreten. Wer das nur glauben mag?

Diese Tricks beim Schönrechnen möchte ich auch gerne kennenlernen.

https://www.shine.cn/news/metro/2204305023/

In der Stadt wurden mittlerweile 10000 Covid-Testzentren aufgebaut. Dort kann man sich testen lassen, wenn man mal wieder in die Stadt kann. Die Tests sind dann für 48 Stunden gültig.

Wenigstens werden wir „gut“ vom Compound versorgt. Letzte Nacht wurden kurz vor Mitternacht Reis, Mehl , undefinierbare Würste und Nudeln gebracht sowie weitere 9 Antigentests.

Mal schauen, wie diese Würstchen schmecken.
Bananen gab es nur in der 9-Kilogramm-Box (für etwa 14 Euro). Da sind ein paar zum Tauschen übrig.

Vorgestern gab es einen Aufruf, zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr auf dem Balkon oder am Fenster mit Töpfen usw. Lärm zu machen. Das hat in der Stadt solche Wellen geschlagen, dass es praktisch verboten wurde. Laut der Mitteilung unten handelt es sich nämlich um ausländische Kräfte, die die chinesische Bevölkerung zum Protest gegen die Coronamassnahmen anstiften. Wer die Urheber dieser Aktion sind, wissen wir auch nicht, aber für die chinesischen Behörden ist es klar.

Wir wünschen einen schönen Tanz in den Mai.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s